Author Facebook Twitter Instagram Press Imprint
Powered by Jasper Roberts Consulting - Widget

Thursday, January 5, 2012

DIY - dressing corner made by Ikea ... and me

Meine liebste Freundin ist gerade in ihr erstes eigenes Heim gezogen. Wunderschöne silber-farbige Tapete im Wohnzimmer, supersüße beige-pinke Tapete in der Küche – für die Immobilienkauffrau wurde alles komplett neu renoviert. Und welcher Besuch bleibt bei einem Umzug einfach nicht aus? Stimmt genau – IKEA! Einen ganzen Tag haben wir in dem  trendigen Einrichtungshaus verbracht. Aus jedem Gang und von jeder hergerichteten Wohnidee schrien uns bunte und trendige Deko, Küchenkrimskram und Möbel entgegen. In Schweden bekommt man so gut wie alles (auch wenn das meiste eher made in china oder made in bulgaria, … ist). Und auch ich konnte natürlich nicht wiederstehen eine Kleinigkeit abzustauben. Neue weiße Kleiderbügel aus Holz, weiße Kleiderständer, Kisten und halt Dinge zum Kleider verstauen kann ich nun meins nennen. Hier mal ein paar Bilder wie mein kleines Ankleideeckchen nun aussieht:


As I’ve got a bit sick I should write down just a short English version.  My friend Vanessa and me visited IKEA last week. She bought a lot of things for her wonderful new flat and I've got almost a whole wardrobe only for a few euros - shoes and dresses not included ;-)










Die Schuhe sind eigentlich anders platziert. Aber für euch wollte ich sie einmal auf einem Fleck fotografieren. 

16 comments:

  1. Ach ich hätte auch gerne ein :)
    Deins sieht cool aus!!

    http://laurawho0.blogspot.com/

    ReplyDelete
  2. Looks nice :) I would love to my closet look like that too :) xoxo

    ReplyDelete
  3. Angesichts der Haltung der 3 Damen kann ich dir nur zustimmen. Ein grader Rücken hätte besonders Britney nicht geschadet :-D

    Mensch, dein Fashion Corner ist einfach traumhaft! Die Mühe hat sich wirklcih gelohnt. Da würde ich gern mal stöbern gehen ;) Es sieht auch schön geordnet aus. Bei mir ist die Kleiderstange letztens zusammengebrochen, weil ich zu viel dran gehängt habe. :-D Ansonsten habe ich alles in Kisten verstaut. Besonders geeignet sind die von der Glossybox Style dafür.

    Sag mal, ist das Buch von Nicole Richie zu empfehlen?
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  4. danke ;)
    haha, ich weiß es nicht :D
    oh man, deinen kleiderschrank möchte ich haben!!

    ReplyDelete
  5. dankeschön;)
    ich bearbeite mit gimp, photoshop kann ich mir leider noch nicht leisten ;)

    ReplyDelete
  6. This is fantastic, i love seeing things so organised! x

    ReplyDelete
  7. Looks great! Love your collection! xx

    ReplyDelete
  8. so many nice stuff!
    http://cookieswardrobe.blogspot.com/

    ReplyDelete
  9. Dankeschön für dein superlanges & ausführliches Kommentar! & vielen, vielen Dank für den Tipp mit dem Sziget-Festival!
    Ist auf jeden Fall mal eine Überlegung wert, wobei ich vermute dass es meinen finaziellen Rahmen sprengt, wenn ich zu Nature One, Tomorrowland & SMS möchte! :D

    Festivals sind einfach jedes Mal aufs neue etwas unbeschreiblich Tolles - das ist eine andere Welt! Wahnsinn! ♥

    Tollen Blog hast du übrigens! :)

    Carina, xx

    http://rockyoursoulxx.blogspot.com/

    ReplyDelete
  10. bei mir siehts ähnlich aus! hauptsächlich alles aufgehängt und die basics liegen gefaltet daneben :) ein bisschen das Gefühl eines begehbaren Kleiderschranks!

    ReplyDelete
  11. Ein Paradies! ;-)
    Toller Blog by the way!

    ReplyDelete
  12. I really like how you organized your wardrobe.

    ReplyDelete
  13. Wie ist eigentlich das Buch "Die Vintage Prinzessin"? Hab schon davon gehört, aber irgendwie jedes Mal total verpeilt mir ein Exemplar zu besorgen... ;)

    ReplyDelete
  14. suuuuuper cool :)
    will ich auuuuuch

    Liebe Grüße,
    Jacky


    Follow my photography on:

    www.facebook.com/vifer.photography

    ReplyDelete
  15. I like your blog!

    Follow me and I will follow you: www.zizistyling.blogspot.com

    ReplyDelete

thanks a lot for leaving a comment and so sharing your opinion with us!

Lieben Dank für's Kommentieren.